Last Summer

Ein schlichter Kurzarmpulli mit „schlankmachenden Rippen“ für die mittelwarmen Tage …

Garn: Schura Silk von der Wollerey
Design: Dagmar Reinschmidt

LastSummer03

 

Advertisements

Ein neues Törchen musste her

Am alten Gartentörchen nagte der Zahn der Zeit und der Regen der Region. Schon länger. Und es sah schon nicht mehr „vintage“ aus – eher „schäbbig“. Also haben wir uns endlich dran gemacht und ein neues Törchen gebaut. Der Regen hat sich zurückgehalten, so dass wir fast trockenen Hauptes arbeiten konnten. Mit dem Resultat unter dem Motto „selbst gemacht“ sind wir sehr zufrieden:

Toerchen00a

Erdbeersorbet

Die Farbe hat mir so gut gefallen – ein meliertes Rot. Meliert – an dem Wort habe ich gerade lange überlegt, bis es mir endlich einfiel. „Geheathered“ ist mir eingefallen. Denglisch. Nicht schön. Aber das ist ein anderes Thema.

Diesen Pulli habe ich aus 460 gr DK-Alpaka gestrickt, mit verkürzten Reihen das Rückenteil verlängert, ein paar Alpaka-Reste aus vorherigen Projekten aufgebraucht, ansonsten lässig top-down losgestrickt. Top-down. Schon wieder. Ich treibe mich zu viel auf Ravelry rum und lese zu viele englische Anleitungen.

Erdbeersorbet00a

Erdbeersorbet00b