BraidZ – Teststrick für HintermStein

Ich  habe wieder an einem Teststrick für Jutta (HintermStein) aus Österreich teilgenommen. Ihre Designs sind klassisch und pfiffig zugleich, immer gut zu stricken und das Ergebnis spricht für sich. Ich mag ihre Designs sehr. Die Anleitung ist heute veröffentlicht worden und wirklich empfehlenswert.

Die „Zöpfe“ im Vorderteil sind übrigens ohne Zopfnadel gestrickt und entstehen durch Überziehen des Fadens.

Anleitung: BraidZ von HintermStein
Garn: Merino (rot), 540 g und Mohair (rosa) als Beilauffaden
Nadelstärke: 4,5

 

 

Advertisements