Caramia-Tuch

Wenn der Name Programm ist …

Caramia besteht aus 3 Grundmustern, ich habe pro Muster 1 (50 g-)Strang verstrickt und dann das Muster gewechselt. Ab Grundmuster III habe ich die Zunahmen an den Rändern und in der Mitte jeweils in den HR und den RR gestrickt, so dass ich mehr Weite erhalten habe.

Ich behaupte, dass die Sedaca die beste zur Zeit auf dem Markt erhältliche Seide ist. Für mich jedenfalls. Sie ist 12-fach gezwirnt und dadurch unheimlich stabil, man sticht nicht zwischen die Fäden und sie längt und weitet sich auch nicht so extrem, wie die meisten anderen, weniger stark gezwirnten Seidengarne. Der Tragekomfort ist ultimativ gut. Neben 2 Tüchern ist auch zwischenzeitlich ein 2. Oberteil fertig – es trocknet gerade…..

Strickkits gibt es übrigens ganz bald … dann zu haben bei der Wollerey

Caramia01

Caramia00a

Advertisements

Schwabsburg 2015

Long time no see ……. In den letzten Wochen war schlichtweg zu viel zu tun, fast jeden Abend und jedes Wochenende auf Tour, da blieb wenig Zeit zum Stricken, Nähen, geschweige denn Bloggen. Deshalb folgen mit knapp 2-wöchiger Verspätung hier ein paar Fotos vom Wollfest in Schwabsburg, auf dem ich als Beraterin für die Wollerey agiert habe. Leider mit geschätzten 57 Mückenstichen in beiden Füßen und Beinen, was bei knapp 35 Grad im Schatten die Steherei nicht wirklich vereinfacht hat. Aber es war trotzdem toll und hat Spaß gemacht.

Schwabu00b

Schwabu00c

Schwabu00a