Midwest Moonlight Scarf

Eine Kleinigkeit ist fertig, der Midwest Moonlight Scarf…
Anleitung: Scarf Style
Wolle: Gründl Hot Socks Rainbow – Farbe 05
Nadeln: Addi Lace 4,0

Midwest Moonlight Scarf 01
Midwest Moonlight Scarf 02
Midwest Moonlight Scarf 03
Midwest Moonlight Scarf 04

Advertisements

Gesponnen

Dies ist irgendein wildes rotes Schaf. Die Wolle (Vlies) war ein bisschen krisselig, ich weiß nicht, was es ist – die Vlies-Abrisse waren mir mal zugesteckt worden. Gestern hab ich die Spule voll- und das Vlies komplett weggesponnen. Insgesamt habe ich nun 2 Stränge hiervon. Mal sehen, was es wird.
Hier haben wir 563 m – wiegen hab ich vor dem Waschen verpennt. Muss ich also nachholen, wenn die Wolle wieder trocken ist….

Spule_Rote_Wolle
Rote_Wolle

Folklore-Rock

Dieser Rock ist nach eigener Anleitung entstanden… (und zwischendrin immer wieder „angehalten“).
Die Wolle: graue 100 %ige Schurwolle / rotes Schur-Misch-Garn / weißes – selbst gesponnenes – Mohair (von Huppertz Wollfabrik)

In das rote Täschchen (ja, ich komme aus dem Rheinland…) passt ein Taschentuch oder Klingelbeutelgeld oder ein paar Bonbons oder … andere Kleinigkeiten, die man unbedingt „an der Frau“ haben muss.

Übrigens: das Bild im Hintergrund ist ein Original von Karin Hölzl – es wurde eigens für mich / uns angefertigt und die Farbe war damals noch feucht, als das Bild – liegend und gegen verrutschen behutsam abgesichert – hier angekommen ist.

Folklore-Rock-01
Folklore-Rock-03

Maskenball in Venedig – Clue 1

Endlich bin ich auch mit Teil 1 des neuen Tuch-KALs „Maskenball in Venedig“ fertig. Ich befürchte, dass es ein Langzeitprojekt werden könnte. Die Wolle ist seeeeeeehr dünn – Lauflänge: 1.400 m auf 100 gr – und sie rutscht ziemlich auf den Nadeln. Aber das Muster gefällt mir sehr gut – wie immer bei Monika…

Hier die Eckdaten:
Anleitung: Monika Eckert
Wolle: Filatura Di Crossa „Centolavaggi“ in stahl-blau
Nadeln: KnitPro 3,5
Maskenball-01
Wolle Maskenball

LaceFichu

Hier nun einige Impressionen meines 1. LaceFichu-Tuches – ein Pfauenauge auf den Strohblumen in der linken Ecke ließ sich nicht stören von meiner Fotosession, deshalb hat er auch ein eigenes Foto bekommen…
LaceFichu-3
LaceFichu-4
LaceFichu-5
LaceFichu-6
Pfauenauge

Lace Fichu

So, auch ich habe mir ein Lace Fichu-Tüchlein gestrickt, allerdings mit kleinen Abwandlungen… Hier auf den Fotos trocknet Fichu noch – „schöne“ Fotos folgen noch.
Gestrickt aus Gründl Hot Socks Rainbow von Uta
Nadeln: Addi Lace 3,25
Anleitung von Cindy Gugemoos
LaceFichu-1
LaceFichu-2

Kleine Anmerkung zur Wolle: Sie lässt sich traumhaft verstricken, ist kuschelig weich. Dochtgarn, manchmal etwas dicker, manchmal sehr dünn – leider hatte ich in diesem Knäuel ein plötzliches „Break“ – und der Faden ging mit einer anderen Farbe weiter. Ein bisschen ärgerlich. Aber bei diesem bunten Tuch fällt es wohl kaum auf.