Schultern

Die Jacke wächst – nein: sie gedeiht !! Ich hangel mich von einer Reihe zur nächsten und es erwächst still und im Hintergrund eine Schulterpartie… Es macht total viel Spaß. Übrigens ist Ingrids wunderschöne Jacke bereits fertig. Sie ist ein Traum geworden!

Advertisements

Zopfjacke – es geht los

Angefangen habe ich mit dem „Ingrid Cardigan“. Die Wolle verstrickt sich prima – die Verzopfungen sind der absolute Knaller. Einen Zopf stricke ich derzeit nach Chart, den anderen (in der gleichen Reihe) nach der „Word-by-Word“-Anleitung. Also – jetzt habe ich die „Seite 4“ der Anleitung abgeschlossen. Gehe jetzt aber einkaufen und solche „Frauendinge am Wochenende“ erledigen (uaaäh), bevor ich wieder an den Nadeln hänge…

Dies ist also der halbe Kragen (glaube ich jedenfalls) – linke Seite… Später wird der provisorische Anschlag entfernt und dort weitergestrickt.

Ingrid Cardigan – neues Projekt

Inspiriert von Ingrid und ihrem aktuellen Projekt, das von der Designerin Jeri nach ihr benannt wurde, habe ich flugs bei der Wollmaus eine gute Handvoll Wolle bestellt (derzeit im Angebot für nur 2 € p.K.). Übrigens war das Päckchen innerhalb nur eines Tages schon bei mir!!

Irgendwie muss ich jetzt zusehen, den Rick-Socken zu verpaaren (hab ich mir vorgenommen, bevor ich mit der Jacke anfange). Bin gespannt, ob ich in 30 Minuten noch genauso denke oder schon an den (neuen) Nadeln hänge…. Meine Grippe hat mich doch weit zurückgeworfen, so dass mir ein paar Tage Strickerei „fehlen“.

Rick-Socken

Momentan bin ich auf dem Socken-Tripp. So ‚was kommt immer mal wieder vor …
Als Single lebt momentan „Rick“…
Wolle: Zitron Trekking handart
Nadeln: 2,5 Bambus
Anleitung: „Rick“ von cookie a. aus dem Buch Sock innovation (klasse !!! Buch – hier mit preview)

Ich war so stolz / happy, dass ich bis dato gut durch den Winter gekommen bin. Jetzt hat es mich doch erwischt und meine Nebenhöhlen sind so dicht, dass ich mich nicht ‚mal aufs Stricken konzentrieren kann. Aber ich arbeite daran bzw. dagegen …