Kurztrip nach Utrecht

In 2,5 Stunden mit dem (Bummel-)ICE von Köln nach Utrecht. Hauptbahnhof quasi mitten in der Fußgängerzone. Von dort aus in weniger als 10 Min zu Fuß zum Hotel. Ziemlich einfach.

Wir sind am vergangenen Wochenende für 2 Tage nach Utrecht gefahren. Leider war das Wetter nicht soooo toll, aber es hat am Samstag nur „gefisselt“, richtig nass wurden wir nur am Abend nach dem Restaurantbesuch.

Utrecht00a

Utrecht ist ganz zauberhaft, hübsche, alte Häuser, der Kanal fließt quer durch die Stadt, ich glaube, bei Sonnenschein ist es nochmal so schön (deshalb haben wir uns schon vorgenommen, im Sommer nochmal hinzufahren). So haben wir zugesehen, immer mal ein Dach über dem Kopf gehabt zu haben und haben uns einfach treiben lassen, hier und da einen Kaffee getrunken.

Eisenbahnmuseum:

Utrecht00bUtrecht00c

Der Dom (leider war in der Führung „DOMunder“ nur noch 1 Platz frei, so dass wir diese Besichtigung nachholen müssen)

Utrecht00f

Das Spieluhrenmuseum (auch toll mit Kindern)

Utrecht00g

Eine Attraktion war auch unser Hotel. Hier bin ich einem Tipp von „Frl. Ordnung“ gefolgt, die das Hotel (und Utrecht) in ihrem Blog mal vorgestellt hat. Alle Zimmer sind individuell und sehr besonders eingerichtet. Wir haben ein wunderschönes Zimmer im 3. Stock mit Blick auf den Domturm bekommen.

Mother Goose Hotel

Utrecht00d

Der Blick aus unserem Zimmer:

Utrecht00e

Alles in allem 2 wirklich schöne Tage. Utrecht ist eine Reise wert! Und noch eine nachfolgende….

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s