Oriel Sedaca Top

Schon lange fertig, mehrfach getragen und mega-geeignet bei mega-sommerlichen Temperaturen: mein Sedaca Top. Das hübsche Lacemuster hat mich bei Ravelry so oft angelacht, immer wieder habe ich es verworfen, weil ich mich verweigert habe, ein Kleidungsstück „von unten“ zu stricken. Irgendwann wurde es mir zu bunt mit mir … ich habe angeschlagen und top-down losgestrickt. Ich bin super zufrieden – das Garn ist ein absolutes Träumchen, längt nicht, splisst nicht.

Anleitung: top-down nach eigenen Maßen, Lacemuster von Shirley Paden
Garn: Sedaca von der Wollerey
Nadelstärke: 3

WoWo22 WoWo23 WoWo24

Advertisements

2 Gedanken zu “Oriel Sedaca Top

  1. Sehr schick. Auch die Farbe steht dir gut…Nur kann ich nicht ganz verstehen, was du gegen „von Unten nach Oben“-stricken hast. Das geht bei mir oftmals einfacher von der Hand als andersherum. Nur würde das sicherlich mit deinem Muster nicht ganz gehen.
    Trotzdem sehr schöner Pulli.

    LG
    Fitzliesl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s