Munterbunt

Wenn es draußen nicht nur kälter, sondern auch grau und „usselig“ wird, schreit die Seele nach Farben. Jedenfalls bei mir. Deshalb kam mir das neue Design von Dagmar gerade zur rechten Zeit. Munterbunt – allein der Name verspricht gute Laune. Ich habe mir – in Anlehnung an die (noch) bunten Blätter in den Wäldern rund um meinen Heimatort – ein Kit in Rottönen ausgesucht. Der Pullover wird von oben gestrickt, so sind Anpassungen an die eigenen körperlichen Belange einfach vorzunehmen. Verbraucht habe ich nur 400 gr insgesamt.

Design: Munterbunt von Dagmar Reinschmidt (Wollerey)
Garn: Schura Silk (60 % Wolle, 20 % Seide, 20 % Ramie)
Nadelstärke: 3

MuBu00a
Advertisements

4 Gedanken zu “Munterbunt

    1. Das ist ganz lieb, hab vielen Dank , Meike! … Lustigerweise hätte ich vorher auch nicht gedacht, dass man Rot, Orange und Pink kombinieren kann – aber meine „Farbenqueen“ Dagmar hat ein echten Händchen, mich mit Wolle zu bestücken …

      Beste Grüße
      Nadja

    1. Liebe Zizi, gerade vor ein paar Tagen, als wir von Tennis im Radio gehört habe, habe ich ganz intensiv an Dich gedacht, wie lange es schon her ist, dass wir uns in Kassel getroffen haben und so … Ich freue mich ganz doll über Dein Kompliment. Lieben Dank!!!

      Beste Grüße
      Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s