YakSilkTraum

In der Zwischenzeit habe ich aus DEM Traumgarn schlechthin ein Pullichen (RVO) gestrickt. Das Garn strickt sich von selbst, das Muster ist eine Anlehnung an den „Munterbuntpullover“ und „Evas Traum“ von Dagmar.

Garn: YakSilk (50 % Yak, 50 % Maulbeerseide) von der Wollerey
Verbrauch: 900 m
Nadelstärke 3
YakSilkPulli00a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s