Cassetta – die Jacke

Sie wurde schon im „alten“ Jahr fertig, wobei es ein kleines Problem mit dem Reißverschluss gab. Hätte ich mein Hirn eingeschaltet, hätte ich wohl direkt einen Zipper gekauft, der auch unten zu öffnen ist. Das soll bei Jacken ungemein helfen… Dann hat mich eine schlimme Grippe in die Fänge genommen – Fieber, Bronchitis, Stimmbandentzündung. Nun präsentiere ich aber:

Cassetta – Design: Dagmar Reinschmidt (Wollerey)
Wolle: Schura (80 % Schurwolle + 20 % Ramie), LL: 300 m / 100 gr von der Wollerey
Nadelstärke: 4 (Addi-Lace)

Die Jacke wird von oben nach unten gestrickt – das Muster entsteht aus kraus rechts und kraus links gestrickten Maschen und hat einen m. E. tollen Effekt. Das Garn ist sehr griffig, aber weich und leicht glänzend.

Cassetta00b

Advertisements

2 Gedanken zu “Cassetta – die Jacke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s