WoWo im Indian Summer

Nein, ich stottere nicht. WoWo bedeutet „Wollerey-Wochenende“. Am vergangenen Samstag und Sonntag haben wir (Elke, Sigrid, Annette, Jana und ich) uns bei Dagmar von der Wollerey bei der Wollerey in der Nähe von Eisenach getroffen. Fein essen (ja, sooo lecker), spazieren gehen, Wolle beschmusen, nächste Muster und Projekte besprechen, Seele baumeln lassen. Und das bei allerschönstem Wetter.

Liebe Dagmar, vielen Dank für das schöne Wochenende. Es tat GUT.

WoWo00a

WoWo00b

WoWo00c

Advertisements

3 Gedanken zu “WoWo im Indian Summer

  1. Nadja, das hast du grandios eingefangen! Wahrscheinlich werde ich diesen Bericht im Winter jeden Tag anschauen und noch einmal genießen. Es war auch für mich ein tolles Wochenende mit so lieben Besucherinnen ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s