Pure-Silk-Secada-Top

Zum Testen habe ich von Dagmar schonmal ein paar Meter feiner italienischer Seide zu einem kleinen Tuch verstrickt. Da mir das Garn sooooo gut gefällt, habe ich direkt nachbestellt und nun aus nur 150 gr (LL: 500 m / 100 gr) dieses Top gestrickt. Das Lacemuster habe ich dem Practical Spring Cardi von Vera Sanon entliehen, unterwegs habe ich aber umgestellt und ein nahtloses Top daraus gestrickt.

Secada-Top00a

Advertisements

3 Gedanken zu “Pure-Silk-Secada-Top

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s