Auf den Spuren der Gebrüder Montgolfier

Aufstehen um 3:30 h (das ist um halb 4 in der Nacht), um um 5:15 h am vereinbarten Treffpunkt zu sein. Perfektes Ballonfahrwetter. Und es war klasse. Tiefenentspannt. Ein bisschen anstrengend (alleine der Ballon wiegt 400 kg), aber wun-der-schön. 1.000 Dank an den Liebsten für das tolle Geschenk. Hier ein paar Eindrücke:

Blog-Ballon00a

Blog-Ballon00b

Blog-Ballon00c

Blog-Ballon00d

http://www.skytours-ballooning.de/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf den Spuren der Gebrüder Montgolfier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s