Wanted: BLEU

Ich suchte Wolle in einem zarten, feinen, frühlingshaften Bleu. Da ich online nicht so wirklich fündig wurde – ja, meine Vorstellung war ziemlich genau und damit „schwierig“ … – habe ich mich mal wieder an den Farbtopf begeben. Ein Vabanquespiel.

Ich habe naturfarbene Falkland im Kammzug versponnen – insgesamt 578 gr mit 1.238 m und die Stränge mit 2 Tbl. Ostereierfarbe in blau und einem Schuss schwarzer Ashford-Farbe eingelegt. Und ich bekam: „meinen“ Bleu-Ton. Heureka!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s