Moiraine aus Wollmeise

Bei Ravelry habe ich an dem KAL „Moiraine“ von Arlene / Anne teilgenommen. Das Muster ist sehr einfach und eingängig – einzig das Auffädeln von knapp 400 Perlen hatte mir vorab ein Gähnen ins Gesicht gezaubert. Aber dann habe ich mir eine „Big-Eye-Nadel“ zugelegt – und siehe da – das ging total schnell! Sehr empfehlenswertes Tool (sonst stricke ich Perlen immer mit der 0,6er Häkelnadel auf, aber laut Anleitung hätte das ein unstimmiges Bild ergeben).

Wolle: Wollmeise 100 % Merino superwash
Farbe: Blue Curacao
Nadeln: 3,5
Perlen: Miyuki matte gunmetal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s