Turdus merula = die Amsel

Naja, ein Schwan wurde es nicht, sondern eine „Amsel“. Nach der Anleitung von Kieran Foley entstand also das Tuch „Blackbird“. Gestrickt aus dem wunderbaren Lacegarn + Seide (70 % Merino extrafeine + 30 % Maulbeerseide) von der Drachenwolle – Nadelstärke 3,25 (Ebenholz).

Advertisements

2 Gedanken zu “Turdus merula = die Amsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s