Das neue Jahr …

… für das ich Euch alles Gute, besonders Gesundheit und immer genügend Wolle + Fasern im Körbchen wünsche,

 wird bei mir direkt vom Ribbelmonster eingeläutet. Diese hübsche Jacke habe ich Ende Oktober begonnen (hier ein Reminder-Link). Und es hat viel Spaß gemacht. Und eigentlich bin ich auch – quasi – fertig mit stricken. Außer dass die Ärmel eingenäht und die Blenden noch nicht angestrickt sind. Und das ist auch gut so. Die Jacke gefällt mir an mir ü-ber-haupt nicht. Ich hätte dünnere Wolle, mehr Maschen und weiß ich was noch anderes nehmen sollen. Aber so werde ich das Teil niemals tragen. Also wird geribbelt. Noch habe ich mich nicht dazu aufgerafft, aber im Laufe des Abends werde ich wohl meine Haspel nehmen und die Stränge baden, damit sie neuen Abenteuern entgegensehen können…

By-the-way: das Muster gefällt mir sehr gut, das Verzopfen von nur jeweils 2 auf 2 Maschen war mit der dicken Wolle „a piece of cake“ und fuppte auch vor dem Fernseher. Deshalb werde ich das Muster sicher mal anderweitig verstricken….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s