Yak und anderes Spinnfutter

So gefällt mir der Start ins Wochenende:

  1. Pünktlich aus dem Büro gekommen (!!! hey, hey, hey !!!)
  2. Zum Frisör gegangen und die Frisörin 3 x mit „da kann mehr ab“ an den Rand der Verzweiflung gebracht.
  3. Zu Hause angekommen und ein Paket „gefunden“

Erst vor 2 Tagen bestellt und schon heute vom Wollschaf geliefert:

von links unten nach rechts: 200 gr Mohair – 600 gr Devon – 200 gr Angora – 200 gr Baby-Yak – 600 gr Falkland. Dazu: Ashford Farben in weinrot (purple) und königsblau (blue) für die Devon- und die Falklandwolle

Advertisements

5 Gedanken zu “Yak und anderes Spinnfutter

  1. Ich habe hier noch Unmengen OE-Farben liegen, aber mit Ashford sind die Ergebnisse besser vorhersagbar. Sehr empfehlenswert ist auch das Buch „1000 Farben auf Wolle und Seide“, da sind Mischrezepte und Grund-Farblösungen drin, mit denen man die vielen Farben ziemlich treffgenau mischen kann. Eine lohnenswerte Investition. Bis ich dieses Buch hatte, habe ich immer in Essigwasser, 50% Essig und 50% Wasser, die Wolle eingeweicht. Alles Quatsch, nicht jedes Färberezept im Internet ist gut. Eine Schüssel Wasser mit einem Tropfen Spüli drin reicht. Und dann eine bestimmte Menge Essig, nicht gerade viel, in die Farblösung.

    Liebe Grüße

    Brigitte

  2. Hihi, bist du nun doch vom Färbevirus infiziert? 😉 Dann schaue bloß nicht in meinen Blog, ich konnte es auch nicht lassen..

    Frisör war bei mir diese Woche auch fällig, jetzt habe ich einen Kurzhaarschnitt, wirklich kurz. Die Schultern werden nicht mehr berührt. Meine Kopfhaut mag keien langen schweren Haare mehr.

    Liebe Grüße

    Brigitte

    1. … naja, es war ja quasi nur eine Frage der Zeit … Mit Ostereierfarben und mit „klassischer Textilfarbe aus der Drogerie“ habe ich ja schon ein paar Mal gefärbt, aber jetzt will ich es mal mit Ashford versuchen … Mehr an dieser Stelle ….

      Liebe Grüße
      Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s