Weil ich ein Mädchen bin

So, das „Girlie Tank Top“ nach der Drops-Anleitung „Top in Muskat“ ist fertig. Und – ich bin erstaunt – es passt einigermaßen. Die Wolle (Lana Grossa Elastico) hat ihren Namen echt verdient.

Absolutes easy-knitting – ich habe das Teil entgegen der Anleitung in Runden gestrickt und die Schultern mit Maschenstich verbunden – also komplett nahtlos.

Mister hat die Fotos gemacht (Danke!) und anschließend habe ich auch wieder normal geatmet….

Advertisements

5 Gedanken zu “Weil ich ein Mädchen bin

  1. Ich danke Euch … Insbesondere fürs Mut zusprechen, dass ich das Top überhaupt jemals in der Öffentlichkeit trage … !!

    Glücklicherweise trage ich zu Hause keine Braunülen – weder im Arm, noch als „Schmuck“… Die Dinger reichen montags bis freitags in der Klinik …

    Lieben Dank & schöne Grüße

    Nadja

  2. Moin, moin! Das Teil kannst du gut tragen, keine Frage! Übrigens hab ich zunächst gedacht, dass du auf dem ersten Foto eine Braunüle im rechten Unterarm hast, hihi!
    Ach ja: Und das neue Erscheinungsbild deines blogs finde ich so viel moderner!
    Schönen Sonntag!
    LG Ingrid

  3. Oh, wow, ist DER aber schön geworden!
    Da kann ich ja nur voll neidisch gucken!!!!
    Die Farben sind Klasse – aber auch der ganze Top! Wunderschön!
    Und gerade rechtzeitig fertig geworden zur heißesten Zeit des Jahres :-)!!!
    Wunder-wunderschön!!!!!!

    Liebe Grüße,
    und einen schönen erholsamen und hoffentlich sonnigen Sonntag,

    Katrin

    (Ich habe bisher echt nur Sockis gestrickselt – hab mich noch nie an so ein „Riesen-Teil“ heran getraut – ich denke, ich habe nicht genug Ausdauer, es auch fertig zu bekommen – Respekt vor Euch allen, die Ihr das so prima hinbekommt und ich bin dann auch immer voll begeistert, was Ihr da Tolles mit Nadel und Faden zaubert! Wow!!!!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s