Ankündigung neuer Tuch-KAL

Seit einigen Jahren bin ich aktiv bei den Handarbeitsfrauen. Sowohl online, als auch „live“, denn wir treffen uns jährlich 1 x in Kassel mit Workshops zu sämtlichen Handarbeitsrichtigungen.

Im vergangenen Jahr habe ich erstmalig (seinerzeit gemeinsam mit Brigitte) ein „Mystery-Tuch“ entworfen und dort zur Verfügung gestellt – der Winterhauch.

Auch in diesem Jahr wurde ich gebeten, ein neues Tuch zu entwerfen. Brigitte ist leider wegen Krankheit in der Familie verhindert.

Um es kurz zu machen: der Tuch-KAL 2009 beginnt online am 08.11.2009 (Live-Start beim Kasseltreffen der Handarbeitsfrauen am 06.11.2009). Die Anleitungen gibt es entweder dort auf der Seite oder natürlich hier in meinem Blog – kostenlos.

Ein kleines Banner hab ich entworfen, das Ihr gerne in Euren Blogs benutzen könnt.

Das Tuch heißt „DOME at NIGHT„.

Hier die Eckdaten: 

Wolle: < 1.000 m Lace- oder Sockengarn

die Farbe ist unerheblich – wie immer bei Mustertüchern empfehle ich, es nicht zuuu wild-bunt zu halten

Nadeln: ca. ½ – 1 Nummer größer als für das Garn angegeben

Perlen: 735 Stück – ich habe Rocailles verwendet – Größe: passend zum Garn (als Beispiel: bei meiner 1. Test-Wolle – es handelt sich um 100 % Bambus mit 1.000 Meter auf 100 gr benutze ich 2,6 mm Rocailles)

Perlen sind für das Tuch nicht zwingend erforderlich, werten aber das Thema deutlich auf.

Ich freue mich über jeden, der mitmacht – bei den Handarbeitsfrauen gibt es u.a. auch eine spezielle Galerie, in der Eure Fortschritte des Tuchs veröffentlicht werden können.

Banner-Dome

Advertisements

5 Gedanken zu “Ankündigung neuer Tuch-KAL

  1. Hallo Nadja,

    es interessiert mich schon, ich habe mich bisher alletrdings nur an soetwas einfaches wie das Josephinentuch gewagt…
    Mein Gestricktes sieht immer ein wenig stümperhaft aus und ich befürchte langsam, dass es daran liegt, dass ich immer nur Anfängerprojekte wähle, die im Ergebnis dann eben auch wie Anfängerprojekte aussehen…

    Wie streng sind denn die Regeln? Wie schnell muss ich sein? Ich bin kurz vor einem größeren Umzug, ich weiß nicht, was in der neuen Stadt und im neuen Job auf mich wartet.

    Liebe Krabbengrüße!

    1. Hallo Krabbe,

      es gibt keine Regeln – außer der, dass die Anleitung mein geistiges Eigentum ist und ohne meine dedizierte Genehmigung nicht für gewerbliche Zwecke benutzt werden darf (also z.B. beim Verkauf von Wolle die Anleitung dazu packen). Ansonsten gibt es nichts – wir beginnen Anfang November und die Anleitungsteile werden wöchentlich veröffentlicht. Ob Du den jeweiligen Teil in der Woche schaffst oder stricken magst, ist unerheblich. Einige der Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr sind gerade dabei, das letztjährige Tuch fertig zu stellen….

      Viele Grüße
      Nadja

  2. Hallo Krabbe,
    wenn Du re + li Maschen stricken kannst, zudem Abnahmen nach li und nach re, kannst Du alles, was nötig ist. Ich empfehle, Perlen mit einzustricken – falls Du das noch nicht gemacht hast (ich nutze eine feine Häkelnadel), wäre es gut, das ein bisschen vorher zu üben, damit Du den Spaß nicht verlierst. Würde mich freuen, wenn Du mitmachst!

    Schönen Gruß
    Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s